Suche
Chudyba mit Zapria an den World Equestrian Games in Tryon (USA) 2018.
Previous Next
Aktuelle Themen

Erster Schritt in die Selbstständigkeit

12.11.2019 13:59
von  Sascha P. Dubach //

Der 30-jährige Springreiter Bronislav «Broni» Chudyba aus der Slowakei wohnt seit neun Jahren in der Schweiz. Nach sieben Jahren im Sportstall Pol beginnt für ihn ab 2020 eine neue Ära.

Vor Kurzem haben wir berichtet, dass Sie nach dem Engagement bei Tina Pol noch nicht verraten wollen, wohin die Reise führt. Wie sieht es nun aus?
Jetzt ist es unter Dach und Fach. Ich freue mich, dass ich ab kommendem Jahr eine Anstellung im Stall der Familie Gautschi in Aeugst am Albis erhalten habe.

Wie sieht Ihre Arbeit dabei konkret aus?
Ich betreue zu 50 Prozent die beiden Springreiterinnen Iris und Eva Gautschi und deren Pferde. Dazu gehört auch der Aufbau der entsprechenden Vierbeiner sowie das Management generell. Darüber hinaus habe ich einen eigenen Stalltrakt mit einem halben Dutzend Boxen für meine eigenen Vierbeiner. So kann ich zumindest «halbtags» den Sprung in die Selbstständigkeit wagen...

Den vollständigen Artikel finden Sie in der aktuellen Ausgabe der PferdeWoche.

(Erschienen in der PferdeWoche Nr. 45/2019)

[...zurück]

Werden Sie Fan auf Facebook!

Die «PferdeWoche» auf Facebook mit speziellen News und Attraktionen.

» Jetzt Fan werden

Mittwochs in Ihrem Briefkasten

Sie haben noch kein Abonnement der PferdeWoche?

» Abonnement bestellen

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche