Suche
Previous Next
Aktuelle Themen

Grundsteinlegung Fohlenweiden

15.09.2020 13:43
von  Sandra Leibacher //

Bald ist es wieder so weit, der Herbst hält Einzug und für die Fohlen heisst es, von ihren Müttern Abschied zu nehmen. Ein wichtiger Schritt im Leben eines jungen Pferdes.

Die Absetzzeit beginnt meist im Oktober, die Fohlen werden von ihren Müttern getrennt und die Züchter bringen sie auf eine Fohlenweide zur Aufzucht. Hier kommen nun die Fohlenweiden mit verschiedenen Konzepten ins Spiel. Informieren Sie sich rechtzeitig über das Angebot und freie Plätze! Für eine gesunde, artgerechte Entwicklung des Fohlens ist die Aufzucht in der Gruppe notwendig, sie fördert auch das Sozialverhalten. Fohlen erziehen sich untereinander selbst, lernen sich zu behaupten, aber auch sich unterzuordnen, ganz wie es dem Naturell des Pferdes entspricht. In der Gruppe bleiben sie in der Regel, bis sie drei Jahre alt sind. Dann beginnt die individuelle Ausbildung. Damit sich ein Fohlen optimal entwickeln und wachsen kann, empfiehlt es sich, bei der Wahl der Fohlenweide auf ein paar wichtige Kriterien zu achten.

Den vollständigen Artikel finden Sie in der aktuellen Ausgabe.

(Erschienen in der PferdeWoche Nr. 37/2020)

[...zurück]

Werden Sie Fan auf Facebook!

Die «PferdeWoche» auf Facebook mit speziellen News und Attraktionen.

» Jetzt Fan werden

Mittwochs in Ihrem Briefkasten

Sie haben noch kein Abonnement der PferdeWoche?

» Abonnement bestellen

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche