Suche
Mit Top Iallah du Bergshaff beim Gymnastizieren unter Aufsicht von Matthias Tritschler, einem Freund der Familie Vetterli.
Previous Next
Top-Artikel

Karrierestart im Ponysport

11.02.2020 14:09
von  Barbara Würmli //

Neue Serie
Für unsere neue Nachwuchsserie hat unsere Korrespondentin Barbara Würmli Talente aus den verschiedens­ten Reitsportdisziplinen wie Springreiten, Fahren, Endurance usw. besucht. Die Porträts erscheinen dabei in loser Folge. Auftakt macht Hannah Vetterli, die als Springreiterin auf Ponys unterwegs ist.

Hannah Vetterli ist neu im Pony-Nationalkader Springen und hat Mumm, viel zu erreichen.

Die «PferdeWoche» trifft Hannah Vetterli und ihre Mutter Martina bei bes­tem Wetter auf ihrer kleinen Reitanlage in Pfyn TG. Als Erstes geht es auf die Weide zu den Miniponys, die am Anfang von Hannahs Laufbahn standen. Sie erinnert sich: «Mit drei Jahren bekam ich die Shettys Alessa und Timo. Reiten fand ich aber noch uninteressant. Lieber ging ich mit ihnen spazieren und diese Spaziergänge führten nicht selten auch die Treppe hoch und über die Veranda.»

(Erschienen in der PferdeWoche Nr. 06/2020)

[...zurück]