Suche
Alain Jufer bei der Siegerehrung. Foto: Screenshot GPHC-Stream
Previous Next
Nachrichten

Achtungserfolg für Alain Jufer

10.06.2018 16:53
von  Sascha P. Dubach //

Mit seinem Erfolgspferd, dem zehnjährigen Belgierwallach Rahmannshof Tic Tac, konnte Alain Jufer im Grand Prix des CSI5* in Villach, Treffen (AUT) den fünften Platz erobern. Im mit 345'000 Euro dotierten Springen blieb Jufer auch im Stechen, welches genau zehn Paare erreichten, ohne jeden Makel. Dafür erhielt er eine Prämie von 24'150 Euro.

Gewonnen wurde die Prüfung im Glock Horse Performance Center (GHPC), wo am Abend zuvor einmal mehr der britische Starsänger Robbie Williams ein Konzert gab, von Beezie Madden (USA) mit Coach. Dabei verwies sie ihre Landsfrau Lauren Hough mit Waterford und den Niederländer Marc Hautzager mit Calimero auf die weiteren Podestplätze. Vierte wurde die Schwedin Malin Baryard-Johnsson mit Indiana.

Auf dem elfen Platz klassierte sich Beat Mändli mit der zehnjährigen Niederländerstute Dsarie. Er musste sich im Initalparcours zwar keine Abwurf notieren lassen, dafür aber einen Punkt für Zeitüberschreitung.

[...zurück]

Standpunkt

Auto oder Pferdegespann?

von Max E. Ammann

Vor mir lag ein 100-seitiges Büchlein, 1952 im Verlag Paul Haupt in Bern erschienen: «Auto oder Pferdegespann?». Im Untertitel heisst es: Eine vergleichende Studie über die Wirtschaftlichkeitsgrenzen...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche