Suche
Nadja Minder mit Violetta. Foto: Aline Wicki
Previous Next
Nachrichten

Achtungserfolg für Nadja Minder

15.07.2018 18:15
von  Tamara Acklin //

Sieben Schweizer Reiter nahmen an den Nachwuchs-Europameisterschaften der Junioren und Jungen Reiter im Concours Complet in Fontainebleau (FRA) teil. Die Juniorin Nadja Minder schuf mit Violetta bereits in der Dressur eine ausgezeichnete Ausgangslage. Das Paar durchritt die Ziellinie im Cross fehlerfrei innerhalb der erlaubten Zeit und lauerte an vierter Stelle. Im Springen kam leider ein Springfehler hinzu, den sie auf den dennoch hervorragenden achten Schlussrang zurückwarf.

Zusammen mit ihren Teamkollegen Lezitia Garzelli/Master J (37.), Alessio Randone/Happiness (38.), und Anna Ilg/Louisa la Vida (elim.) beendeten die Junioren das Championat auf dem siebten Mannschaftsrang. Junioren-Europameisterin wurde die Französin Anouk Canteloup, die auch Team-Gold gewann.

Auch bei den Jungen Reitern ging Gold an die Heimnation. Der Franzose Victor Levecque holte den Titel. Die Schweizerin Carla Brunner rutschte mit Scidjo nach einer Verweigerung im Gelände und einem Springfehler auf den 34. Schlussrang der Jungen Reiter.

[...zurück]

Standpunkt

Reiten für zwei Länder

von Max E. Ammann

Noch in den 50er-Jahren waren die Zulassungsbestimmungen zu den Olympischen Spielen strikt und undurchlässig. Nicht nur in der Amateur-Profi-Frage, in der nur «blütenreine» Amateure zu den Spielen...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche