Suche
Das IENA in Avenches wird Austragungsort der EM CC 2021. Foto: pd
Previous Next
Nachrichten

Avenches erhält den Zuschlag für die Europameisterschaft Concours Complet

17.03.2021 17:54
von  Sascha P. Dubach //

Avenches erhält vom Reitsportdachverband FEI den Zuschlag und wird die diesjährige Europameisterschaft in der Vielseitigkeit ausrichten. Es ist dies das erste internationale Championat einer Olympia-Disziplin seit der EM Springen 1995 in St. Gallen. Das Championat findet vom 23. bis 26. September im IENA statt. 

Der Austragungsort des kontinentalen Championates wurde vom FEI-Vorstand bei seiner gestrigen Videokonferenz festgelegt, mit voller Unterstützung des FEI Eventing Komittee und der European Equestrian Federation (EEF).

«Wir freuen uns, dass der Schweizer Austragungsort Avenches die Meisterschaften 2021 ausrichten wird», sagte FEI-Generalsekretärin Sabrina Ibáñez. Nach der letztjährigen Verschiebung der Spiele in Tokio hatte die FEI ursprünglich die Europameisterschaften in allen drei olympischen und paralympischen Disziplinen abgesagt, um den Fokus auf die Spiele 2021 zu legen.

Beim Organisationskomitee von Avenches ist die Freude über die Vergabe riesig: «Wir bedanken uns beim FEI-Vorstand für das Vertrauen und hoffen auf grosse Unterstützung aus der Schweizer CC-Familie, um diese Herausforderung zu meistern», erklärt OK-Präsident Jean-Pierre Kratzer in einer Medienmitteilung des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport (SVPS).

Auf Initiative des Organisationskomitees des CCI von Avenches konnte erreicht werden, dass die Bewerbungsphase für die EM CC Elite nochmals eröffnet wurde. Dies da zahlreiche nationale und internationale Exponenten des CC-Sports der Meinung waren, dass unbedingt eine EM stattfinden soll.

Im Dezember 2020 reichten nebst Avenches auch Montelibretti (ITA) und Boekelo (NED) ihre Kandidaturen für die Vergabe der EM CC 2021 ein. Damit wird erstmals seit 1983 in Frauenfeld wieder eine CC-Europameisterschaft der Elite in der Schweiz ausgetragenen.

[...zurück]

Standpunkt

«Power»-Ehepaare im Reitsport

von Max E. Ammann

In keiner Sportart sind Hochzeiten zwischen zwei Spitzenathleten so häufig wie im Pferdesport. Das hat natürlich damit zu tun, dass Frau und Mann am gleichen Anlass, in der gleichen Prüfung antreten,...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche