Suche
Ben Vogg und Noé de Vatys an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro (BRA). Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Ben Vogg und Noé des Vatys nicht an die WEG

23.07.2018 13:50
von  Sascha P. Dubach //

Wie der Vielseitigkeitsreiter Ben Vogg auf Facebook soeben mitteilt, hat sich sein 17-jähriger Franzosenwallach Noé des Vatys in Jardy vor Wochenfrist leicht verletzt.

Vogg schreibt: "Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schicken wir dich heute in den Ruhestand! Zu unserem Bedauern hat sich Noé im XC von Jardy eine kleine Verletzung zugezogen. Da für mich das Wohlergehen und die Gesundheit meiner Pferde immer an erster Stelle steht, stand schnell fest, dass wir unsere Reise nach Amerika und somit eine erneute Teilnahme an den Weltreiterspielen, Noé zu liebe, nicht antreten werden." Der Olympiareiter bedankt sich zudem für die vielen Verdienste seines Vierbeiners.

Evelyne Niklaus - Delegationsleiterin des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport (SVPS) für die Weltreiterspiele - bestätigt zudem, dass kein Ersatzpaar nachnominiert wird. Die Schweizer "Buschreiter" werden nun mit Patrizia Attinger, Robin Godel und Felix Vogg ohne Streichresultat in der Equipenwertung antreten müssen.

[...zurück]

Standpunkt

«High Jump» – ein 70 Jahre alter Rekord

von Max E. Ammann

Bald ist es 70 Jahre her, seit am 5. Februar 1949 der chilenische Hauptmann Alberto Larraguibel mit dem 15-jährigen Huaso den heute noch gültigen Hochsprungweltrekord aufstellte.Heute kann man es...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche