Suche
Sechster Platz für Jane Richard Philips, im Bild mit Zekina. Foto: pd
Previous Next
Nachrichten

Christin Ahlmann gewinnt Masters-GP von Hongkong

12.02.2017 10:07
von  Sascha P. Dubach //

Den mit 400'000 US-Dollar dotierten Grand Prix des Masters von Hongkong gewann der Deutsche Christian Ahlmann im Sattel von Caribis Z. Er verwies seinen Landsmann Ludger Beerbaum mit Casello sowie den für Österreich startenden Bayer Max Kühner mit Cornet Kalua auf die weiteren Podestpltäze. Jane Richard Philips wurde als beste Schweizerin gute Sechste.

Den Initialumgang mit 13 Hindernissen und 16 Sprüngen, gebaut vom Italiener Uliano Vezzani, beendeten neun Paare ohne Abwurf, darunter auch Martin Fuchs mit Clooney und Jane Richard Philips mit Foica van den Bisschop. Letztere musste sich jedoch einen Strafpunkt für Zeitüberschreitung notieren lassen, schaffte es aber dennoch in den zweiten Umgang der Top Zwölf. Pius Schwizer, der PSG Future sattelte, verzeichnete drei Abwürfe und beendete auf dem 21. Schlussrang.

Dank der schnellsten Zeit im ersten Umgang konnte Martin Fuchs als letzter in der Winning-Round antreten. Vor ihm setzte Christian Ahlmann mit 37.94 jedoch eine schwer zu knackende Marke. Fuchs riskierte viel, wollte den Sieg, doch bereits am zweiten Sprung fiel die Stange in den Sand. Der Zürcher kam zu flach über den Steilsprung. Für ihn blieb am Schluss der achte Rang verbunden mit 10'000 US-Dollar Preisgeld.

Jane Richard Philips, die auf die elfjährige Belgienstute Foica van den Bisschop vertraute, setzte nicht auf die Karte Risiko und «verteidigte» ihren einzigen Strafpunkt. Am Schluss gab es für sie den sechsten Rang und 18'000 US-Dollar.

Der Grosse Preis von Hongkong gehört zur Longines Masters Serie. Der Sieger Christian Ahlmann hat nun die Chance, mit einem Sieg in den Grand Prix’s von Los Angeles (USA) und Paris (FRA), einen Bonus von einer Million Euro zu gewinnen.

[...zurück]

Standpunkt

Deutschlands Springgoldmedaille von 1972

von Max E. Ammann

Die Strässchen und Wege um den Turnierplatz auf dem Maimarkt in Mannheim tragen die Namen von verstorbenen deutschen Spitzenreitern: Josef Neckermann, Hermann Schridde, Hartwig Steenken, Fritz Ligges...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche