Suche
Romain Duguet wurde Zweiter in Lyon.
Previous Next
Nachrichten

Duguet zweiter im Weltcup von Lyon

30.10.2016 17:35
von  Chantal Kunz //

Im Stechen im Weltcupspringen von Lyon (FRA) ging es spannend zur Sache. Romain Duguet mit Quorida de Treho ritt auf Risiko und nahm enge Wendungen. Zwischen den Sprüngen legte das Paar an Geschwindigkeit zu, was ihnen eine sehr gute Zeit von 43.68 Sekunden brachte. Der nach ihm startende Simon Delestre wollte diese Zeit unterbieten und war sehr schnell. Sein Pferd Chesall verweigerte aber und es kam zum Sturz, wobei aber Pferd und Reiter unverletzt blieben. Dann kam Daniel Deusser mit Equita van T Zorgvliet an den Start. Das Paar zeigte eine ruhige Runde, wobei der Deutsche aber noch engere Wendungen ritt als Duguet. Dies brachte ihm den Sieg in diesem Springen. Mit dem Italiener Lorenzo De Luca wurde es nochmals spannend, denn er war sehr schnell unterwegs. Mit einer Zeit von 43.80 Sekunden platzierte er sich auf dem dritten Rang.

[...zurück]

Standpunkt

Fahren in Aachen – 2. Teil (Schweizer Erfolge ab 1957)

von Max E. Ammann

Für den CHIO 1957 – 32 Jahre nach dem ersten Turnier in der Soers – änderte der Aachen Laurensberger Rennverein sein Fahrprogramm. Die Marathonfahrt fiel weg, stattdessen gab es eine...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche