Suche
Im Equestrian Park finden die Olympischen Spiele in Tokio statt. Foto: pd
Previous Next
Nachrichten

Einzelquotenplätze für die Olympischen Spiele in Tokio bestätigt

18.02.2020 08:20
von  Sascha P. Dubach //

Der Reitsportdachverband FEI hat die noch verbleibenden Einzelquotenplätze der drei Disziplinen Dressur, Springen und Concours Complet für die Olympischen Spiele in Tokio bestätigt. Erfreulich für die Schweiz: der Dressurplatz, der dank den guten Resultaten von Birgit Wientzek Pläge und Robinvale erreicht wurde, ist ebenfalls bestätigt. Wer die Schweizer Farben in Japan vertreten wird, entscheidet die Selektionskommission des SVPS, respektive Swiss Olympic.

Im Vorfeld der Entscheidungen im Springen gab es Ungereimtheiten (die PferdeWoche berichtete) in Bezug auf Qualifikationsturniere in Villeneuve-Loubet (FRA) und Damaskus (SYR). Es roch nach «Bestechung». Die FEI gab nun Fehler zu, was wiederum zu Veränderungen in der Rangliste führte. In der Gruppe G erhält nun Chinesisch Taipeh und Hongkong die Startplätze und nicht Thailand und Sri Lanka. In der Gruppe F hat dies keine Auswirkungen, hier bleiben die Plätze in Jordanien und Syrien. Hingegen gibt es eine Veränderung beim Teamplatz. Die FEI hat im Verfahren gegen die beiden Reiter Ali Al Thani und Bassem Mohammed aus Katar – bei ihnen wurden bei einem Turnier Spuren von Cannabis gefunden – einen ersten Entscheid gefällt. Katar verliert somit den Teamplatz an Marokko.

Die weiteren Einzelplätze im Springen erhalten: Dänemark, Norwegen, Italien, Portugal, Lettland, Ukraine, Syrien, Jordanien, Chinesisch Taipeh, Hongkong, Kolumbien, Dominikanische Republik und Kanada. In der Dressur: Finnland, Norwegen, Luxemburg, Schweiz, Ukraine, Weissrussland, Südafrika, Marokko, Neuseeland, Südkorea, Brasilien, Dominikanische Republik, Bermuda, Mexiko, Belgien. CC: Niederlande (2), Belgien, Spanien, Russland (2), Kanada (2), Chile, Puerto Rico, Südafrika, Pakistan, Indien, Hongkong, Tschechische Republik (2), Weissrussland (2), Dänemark, Österreich.

[...zurück]

Standpunkt

Zu den Gedanken von Alphonse Gemuseus

von Max E. Ammann

Die Corona-Krise ist dafür verantwortlich, dass ich 2020 zum ersten Mal seit 1945 keinen pferdesportlichen Anlass besuchte. Das Osterspringen in Amriswil, die CSI ‘s-Hertogenbosch und Göteborg, der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche