Suche
Doppelnull in der GCL: Martin Fuchs auf Clooney. Foto: Stefano Grasso
Previous Next
Nachrichten

Fuchs und Maher: makellose Ritter

28.09.2019 22:19
von  Florian Brauchli //

In überragender Manier haben die "London Knights" mit Martin Fuchs und Ben Maher die Global Champions League in New York (USA) gewonnen. Das Duo blieb als einziges Team komplett makellos und verwiesen so die "Paris Panthers" und die "Prague Lions" mit acht Strafpunkten auf die weiteren Podestplätze.

Martin Fuchs setzte in beiden Prüfungen auf seinen Star Clooney. Und der Westfalenschimmel zeigte sich in blendender Verfassung. Der Zürcher beendete beide Runden makellos und klassierte sich auf den Einzelrängen vier und sechs. Maher und sein Niederländerwallach Explosion blieben ebenfalls doppelnull, der Brite konnte die erste Prüfung gewinnen. Für die "London Knights" war es bereits der fünfte Saisonsieg. Mit diesem Erfolg übernehmen sie in der Jahreswertung wieder die Führung.

Für die zweitplatzierten Panther ritten der Niederländer Harrie Smolders mit Monaco und Cas (0+8) sowie der Ire Darragh Kenny mit Romeo (0+0). Die Prager Löwen (Niels Bruynseels, Marc Houtzager und Marco Kutscher) waren nur 33 Hundertstel langsamer und belegten somit Rang drei.

[...zurück]

Standpunkt

Die vier Championate der Springreiter Teil 2

von Max E. Ammann

Im letzten Standpunkt über Grand Slam und Triple Crown habe ich die Möglichkeit erwähnt, auch diejenigen Springreiter zu ehren, die zwei, drei oder alle vier grossen FEI-Championate gewonnen haben....

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche