Suche
Hans Staub und Lionel mit der Ehrenurkunde.
Previous Next
Nachrichten

Goldenes Reitabzeichen für Hans Staub

15.07.2020 10:21
von  Sascha P. Dubach   //

Grosse Ehre für den 61-jährigen Zürcher Dressurreiter. In Deutschland erhielt er für seine Erfolge das Goldene Reitabzeichen.

Für das Goldene Reitabzeichen der «Deutschen Reiterlichen Vereinigung FN» sind zehn S-Siege erforderlich. Diese sammelte Hans Staub mit dem neunjährigen Oldenburgerwallach Lionel (L’Espoir – Rotspon) alle innerhalb eines Jahres. Und der ehemalige Olympiareiter und mehrfache Schweizermeister gewann am vergangenen Wochenende bei der feierlichen Ehrung im Rahmen des Turnieres in Villingen (GER) auch gleich noch die beiden S-Prüfungen St. Georg und Intermédiare I. Staub besitzt auch den deutschen Reitausweis – Grundvoraussetzung für seine Ehrung. Er trainiert unter anderem Schüler in Süddeutschland, regelmässig auf dem Hofgut Albführen.

[...zurück]

Standpunkt

Doppel- und Mehrfachbegabungen

von Max E. Ammann

Mit Doppel- oder Mehrfachbegabungen sind Reiter oder Pferde gemeint, die in mehr als einer pferdesportlichen Disziplin Spitzenresultate erreichten. Bei den Reitern sind es Doppel- oder...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche