Suche
Rang drei im Grand Prix von Lyon: Martin Fuchs und Silver Shine. Foto: PSV Photos
Previous Next
Nachrichten

GP-Rang drei für Martin Fuchs

02.11.2019 07:55
von  Florian Brauchli //

Martin Fuchs belegte im Grand Prix des CSI5*-W Lyon (FRA) am Freitagabend Rang drei. Der Schweizer musste sich auf Silver Shine nur den beiden Franzosen Kevin Staut und Alexis Deroubaix geschlagen geben. Steve Guerdat klassierte sich mit Venard de Cerisy auf Rang sechs.

16 Paare qualifizierten sich in der mit 100'000 Euro dotierten Prüfung für das Stechen um den Sieg. Bryan Balsiger verpasste dies im Sattel von Dubai du Bois Pinchet nur knapp. Der Neuenburger scheiterte an der erlaubten Zeit von von 73 Sekunden. Martin Fuchs und sein Oldenburgerwallach Silver Shine waren das erste Schweizer Paar in der Barrage. Ihnen gelang erneut eine makellose Runde und sie übernahmen mit einer Zeit von 37.42 Sekunden die Führung. Doch diese mussten sich gleich wieder abgeben, denn Alexis Deroubaix war auf Timon d'Aure eine halbe Sekunde schneller. Kevin Staut auf Urhelia Lutterbach verbesserte in der Folge die Zeit erneut - die fehlerfreien 36.15 Sekunden reichten am Ende zum Sieg. Daran konnte auch Steve Guerdat nichts mehr ändern. Auf seinem Franzosenwallach Venard de Cerisy griff er zwar an und war sehr schnell (36.25), unterwegs fiel aber eine Stange und so musste sich der Jurassier mit Platz sechs zufrieden geben.

[...zurück]

Standpunkt

Die EM Nachwuchs 2. Teil – Dressur und CC

von Max E. Ammann

1967 erhielt auch der Vielseitigkeitsnachwuchs Europas seine kontinentale Meisterschaft und 1973 folgte eine EM für die Dressurjunioren. Es war während der Zeit, als die Schweiz 1966 begonnen hatte,...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche