Suche
Pius Schwizer auf Chidame Z. Foto: Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

GP-Sieg für Schwizer in Oliva

25.02.2018 17:04
von  Florian Brauchli //

Pius Schwizer hat den Grossen Preis des CSI3* von Oliva (ESP) gewonnen. Der Schweizer setzte sich im Stechen über 150 Zentimeter auf Chidame Z durch. Zweiter wurde der Belgier Hendrik Denutte auf Don Flamenco, Rang drei ging an den Italiener Alberto Zorzi mit Contanga.

15 Paare qualifizierten sich für die entscheidende Barrage, darunter neben Schwizer auf Marie Etter-Pellegrin. Im Sattel von Une de l'Othain musste sie sich aber zwei Abwürfe notieren lassen und beendete den GP auf Rang 13. Schwizer und seine zehnjährige Zangersheidestute Chidame, die sich in Oliva in der Nähe von Valencia seit Wochen in Topform zeigt, zauberten mit 43.23 Sekunden eine Traumrunde in die Arena. Sie nahmen dem bis dahin Führenden Belgier Hendrik Denutte sieben Hundertstel ab. Auch Zorzi kam Schwizer gefährlich nahe, am Ende musste er sich um eine Zehntelsekunden geschlagen geben. Ebenfalls weniger als eine Sekunden verlor der Franzose Simon Delestre, welcher mit Filou Carlo Zimequest vierter wurde. Schwizer sicherte sich mit seinem Sieg 12'500 Euro Preisgeld.

[...zurück]

Standpunkt

«High Jump» – ein 70 Jahre alter Rekord

von Max E. Ammann

Bald ist es 70 Jahre her, seit am 5. Februar 1949 der chilenische Hauptmann Alberto Larraguibel mit dem 15-jährigen Huaso den heute noch gültigen Hochsprungweltrekord aufstellte.Heute kann man es...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche