Suche
Laura Graves gewinnt auf Verdades den Grand Prix am Weltcupfinal in Paris. Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Graves schlägt Werth im Grand Prix

13.04.2018 18:27
von  Florian Brauchli //

Nicht die Deutsche Isabell Werth hat den Grand Prix am Weltcupfinal der Dressurreiter für sich entschieden, sondern die US-Amerikanerin Laura Graves. Im Sattel von Verdades zeigte diese eine fehlerfreie Darbietung und erhielt von den Richtern 81.413 Prozent. Titelverteidigerin Werth mit Weihegold musste sich nach einigen Fehlern mit 78.261 Prozent begnügen. Rang drei ging an Jessica von Bredow-Werndl (GER) auf dem in Schweizer Besitz stehenden Unee BB.

Die Hauptprobe für die Finalkür von morgen Samstag endete überraschend. Isabell Werth und ihre Oldenburgerstute Weihegold - die Nummer eins der Welt - zeigten sich für einmal fehlerhaft und wurde zurecht «bestraft». Vor allem in der Galopptour schlichen sich einige Fehler ein. Laura Graves und ihr erfahrener Niederländerwallach Verdades überzeugten dagegen mit einem fehlerlosen Programm und viel Ausdruck. Zurecht erhielt sie als einzige eine Wertung von über 80 Prozent.
Als dritte auf das Podest schaffte es auch Werths Landsfrau Jessica von Bredow-Werndl mit dem Niederländerhengst Unee BB, der Beatrice Bürchler-Keller gehört. Das Paar wurde mit 75.668 Prozent bewertet und lag so knapp vor einer weiteren Deutschen, Dorothee Schneider auf Sammy Davis Jr. (75.311). Patrick Kittel (SWE) und Deja komplettierten die Top Fünf (74.689).

[...zurück]

Standpunkt

Die guten alten Zeiten

von Max E. Ammann

So gut waren sie auch wieder nicht, die alten Zeiten. Sie waren anders. Man fühlte sich geborgener in der Dorf- oder Quartiergemeinschaft, erlebte aber auch Neid, Missgunst und Eifer­sucht in einem...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche