Suche
Steve Guerdat am CSI Basel. Foto: FEI
Previous Next
Nachrichten

Guerdat zurück auf dem Thron

05.02.2020 14:48
von  Sascha P. Dubach //

Der Auftritt von Martin Fuchs als Nummer eins der Weltrangliste dauerte nicht lange. Nach nur einem Monat muss er die Armbinde wieder seinem Kollegen Steve Guerdat überlassen. Im neuen Ranking führt der Olympiasieger von 2012 nun mit 3497 Zählern, 74 Punkte mehr als Martin Fuchs, der neu wieder die Nummer zwei ist. Dritter bleibt Daniel Deusser (GER) mit 3017 Punkten.

Guerdat hat vor allem am Longines CSI Basel mit seinem spektakulären «Double» – Sieg im GP am Freitag und im Weltcup-GP am Sonntag – gepunktet. Erfreulich aus Schweizer Sicht: Bryan Balsiger figuriert erstmals in den Top 100.

Die Schweizer in den Top 100:

1. (2) Steve Guerat
2. (1) Martin Fuchs
37. (32) Pius Schwizer
80. (86) Niklaus Rutschi
89. (75) Beat Mändli
97. (116) Bryan Balsiger

[...zurück]

Standpunkt

Frauen im internationalen Fahrsport

von Max E. Ammann

In der Weltcupprüfung der Vierspänner beim letzten CHI Genf startete erstmals eine Frau: die Deutsche Mareike Harm. Die 34-Jährige war über die Einspänner zu den Vierspännern gekommen. Mit einem...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche