Suche
Gesamtsieger Harrie Smolders (NED) mit Don. Foto: LGCT/Stefano Grasso
Previous Next
Nachrichten

Harrie Smolders gewinnt vorzeitig die Gesamtwertung der Global Champions Tour

24.09.2017 08:00
von  Pressedienst GCT //

Er ist der Dominator der diesjährigen Longines Global Champions Tour Saison – und er wurde bei der vorletzten der insgesamt 15 Etappen in Rom seiner Rolle gerecht: Harrie Smolders (NED) holte sich durch einen zweiten Platz vorzeitig den Gesamtsieg der hochdotierten Serie im Springsport noch vor dem Finale, das im November in Doha/Katar stattfindet.

Nach fehlerfreier Runde mit seinem 13 Jahre alten Hengst Don im Longines Global Champions Tour Grand Prix erlaubte sich der coole Holländer lediglich einen kurzen Gefühlsausbruch, indem er den Zeigefinger in die Höhe streckte. Da nur drei Reiter das Stechen erreichten, war vorzeitig klar: Er würde den grossen Geldtopf des Gesamtsiegers gewinnen.  Nur der bis dahin zweitplatzierte Italiener Lorenzo de Luca hätte ihm noch gefährlich werden können. Doch vor heimischem Publikum in unmittelbarer Nähe des Olympiastadions unterlief dem Senkrechtstarter des Jahres ein Hindernisfehler in der dreifachen Kombination, und alle Titelträume waren dahin.

«Ich bin sehr geehrt, diesen Titel zu gewinnen, hätte nicht gedacht, dass ich das heute schon schaffe», sagte der Gesamtsieger Smolders. «Es ist ein fantastisches Jahr für mich!»

[...zurück]

Standpunkt

Wachtablösungen der 70er-Jahre

von Max E. Ammann

Vor einigen Jahren hat der CSI Basel das Quintett von Schweizer Springreitern geehrt, das in den 70er-Jahren ins internationale Rampenlicht trat und innert weniger Jahre eine ­aussergewöhnliche...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche