Suche
Jérôme Voutaz und seine vier FM-Stuten Petit Coeur Fly, Leny, Flore und Eva III. Foto: Bricot/CEB
Previous Next
Nachrichten

Hervorragender vierter Rang für Voutaz

07.02.2016 15:31
von  Melina Haefeli //

Nach seiner ersten Welcupsaison überhaupt erreichte der Schweizer Vierspännerfahrer Jérôme Voutaz heute am Final in Bordeaux (FRA) den ausgezeichneten vierten Rang. Der Gewinner heisst IJsbrand Chardon. Der Holländer verwies den sechsfachen Finalsieger und dreifachen Weltmeisterr Boyd Exell (AUS) auf den zweiten Rang. Koos de Ronde (NED) wurde Dritter.

Um rund zehn Sekunden verpasste Jérôme Voutaz den Einzug in den zweiten Umgang, der für die besten drei Vierspännerfahrer aus dem Umgang vom Samstag und der ersten Runde vom Sonntag reserviert war. Trotzdem liess Voutaz Routiniers wie die beiden Deutschen Michael Brauchle (5. Rang) und Georg von Stein (7.) oder den Franzosen Sebastien Mourier (6.) hinter sich. «Ich wollte nicht Letzter werden. Dieses Ziel habe ich erreicht. Auch sonst bin ich überaus zufrieden», so der 36-jährige Walliser, der mit seinen vier Freibergerstuten Petit Coeur Fly, Leny, Flore und Eva III selbstbewusste, freche Runden zeigte.

IJsbrand Chardon erzielte mit 250.09 Sekunden seinen langersehnten Finalsieg. Dank einer fehlerlosen letzten Runde konnte er mit seinem Schimmelgespann den Favoriten Boyd Exell schlagen. Exell wäre zwar deutlich schneller gewesen, hatte im finalen Umgang jedoch zwei Abwürfe und ein Endresultat von 254.73 Sekunden. Auch der bis zur letzten Runde führende Holländer Koos de Ronde konnte seine gute Ausgangslage nicht nutzen. Nach zwei Abwürfen hatte er ein Total von 267.67 Sekunden und damit den dritten Podestplatz.


Die ausführliche Berichterstattung folgt in der nächsten «PferdeWoche» vom 10. Februar.

[...zurück]

Standpunkt

Falk Böhnisch und der Fahrweltcup

von Max E. Ammann

Am 20. Juli starb Falk Böhnisch in Donaueschingen, wo er über zwei Jahrzehnte lang die dortigen internationalen Fahrwettbewerbe organisiert hatte. Falk Böhnisch war auch mit dabei, als im Herbst 2001...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche