Suche
Previous Next
Nachrichten

Mändli im Einzel – Balsiger im Team

02.08.2021 09:10
von  Sascha P. Dubach //

Nach dem gestrigen Trainingsspringen unter Flutlicht in der grossen Arena im Equestrian Park an den Olympischen Spielen in Tokio, ist nun auch klar, welche drei Springreiter die Schweizer Farben im ersten Wettkampf vertreten werden.

Von Anfang an war klar, dass Steve Guerdat und Martin Fuchs gesetzt sind. Nun entschied die Teamleitung mit Equipenchef Michel Sorg und Coach Thomas Fuchs, dass Beat Mändli in der Einzelwertung startet und danach Bryan Balsiger in der Teamwertung zum Zug kommt.

Somit treten Steve Guerdat mit Venard de Cerisy, Martin Fuchs mit Clooney und Beat Mändli mit Dsarie am Dienstag ab 12 Uhr (Schweizer Zeit) die Qualifikation für den Einzelfinal an, welcher dann am Mittwoch – wiederum ab 12 Uhr – durchgeführt wird und für die Top 30 reserviert ist.

[...zurück]

Standpunkt

Ein Jahrhundert voller Höhen und Tiefen

von Max E. Ammann

Im April 1922 bestritten sieben Schweizer Offiziere das «Championat du Cheval ­d’Armes» – eine internationale Military – die im Rahmen des CHI Militaire im südfranzösischen Nizza ausgetragen wurde....

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche