Suche
Martin Fuchs auf Cristo. Foto: Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

Martin Fuchs' Cristo in die USA

28.03.2019 09:28
von  Florian Brauchli //

Martin Fuchs verliert den zwölfjährigen Wallach Cristo. Der Oldenburger wechselt in den Beritt der talentierten 20-jährigen US-Amerikanerin Samantha Kasowitz. Fuchs und Cristo erreichten zusammen 18 internationale Podestplätze über 140 bis 150 Zentimeter, unter anderem gewannen sie 145er-Konkurrenzen in St. Moritz, Rom (ITA), Basel, St. Gallen und Humlikon. «Goodbye mein kleiner Star. Drei Jahre warst du mein treuer Begleiter. Geniess deinen neuen Job, Samantha zu zeigen, wie es geht», schrieb der Zürcher auf Instagram.

[...zurück]

Standpunkt

Japanische Erinnerungen

von Max E. Ammann

Dieser Tage las man, dass Tsunekazu Takeda, der Präsident des japanischen olympischen Komitees, zurücktreten und die prestigeträchtige Mitgliedschaft im Internationalen Olympischen Komitee (IOC)...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche