Suche
«Mr. Nationenpreis» Steve Guerdat. Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Mr. Nationenpreis Steve Guerdat

18.10.2017 08:15
von  Sascha P. Dubach //

Mit dem CSIO im marokkanischen Rabat wurde die diesjährige Nationenpreissaison abgeschlossen. Die «PferdeWoche» hat exklusiv alle Nullfehlerrunden in den total 25 Nationenpreisen auf Stufe Drei- bis Fünfstern in eine Rangliste verpackt. Mit total zehn makellosen Runden siegt Steve Guerdat in diesem Ranking und kann sich quasi «Mr. Nationenpreis» nennen. Auch in der Nationenwertung liegt die Schweiz mit total 35 Nullern mit dem vierten Rang an hervorragender Position. Am meisten Blankoritte zeigten Reiter aus Frankreich, gefolgt von Belgien und Deutschland. Zweiter in der Einzelwertung wurde der Franzose Kevin Staut. Den «Bronzeplatz» teilen sich Jur Vrieling, Harrie Smolders (beide NED) und Henrik von Eckermann (SWE).

Nationenpreissaison 2017
Fehlerfreie Ritte, Schlussrangliste

1. Steve Guerdat (SUI), 10

2. Kevin Staut (FRA), 8

3. Jur Vrieling (NED), 7

3. Harrie Smolders (NED), 7

3. Henrik von Eckermann (SWE), 7

6. Shane Breen (IRL), 6

6. Laura Kraut (USA), 6

8. Olivier Philippaerts (BEL), 5

8. Marcus Ehning (GER), 5

8. Eduardo Alvarez Aznar (ESP), 5

8. Cian O’Connor (IRL), 5

8. Nadja Peter Steiner (SUI), 5

8. Peder Fredricson (SWE), 5

8. Elizabeth Madden (USA), 5

8. Lauren Hough (USA), 5

8. McLain Ward (USA), 5

8. Chloe Reid (USA), 5

18. Romain Duguet (SUI), 4

18. Werner Muff (SUI), 4

plus zwölf weitere Reiter mit vier Nullern

53. Paul Estermann (SUI), 2

53. Philipp Züger (SUI), 2

plus weitere 41 Reiter mit zwei Nullern

97. Martin Fuchs (SUI), 1

97. Walter Gabathuler (SUI), 1

97. Christina Liebherr (SUI), 1

97. Aurelia Loser (SUI), 1

97. Beat Mändli (SUI), 1

97. Niklaus Rutschi (SUI), 1

97. Pius Schwizer (SUI), 1

97. Janika Sprunger (SUI), 1

plus 104 weitere Reiter mit einem Nuller

 

Nationenwertung

1. Frankreich, 45

2. Belgien, 40

3. Deutschland, 39

4. Schweiz, 35

5. Irland, 34

5. USA, 34

7. Italien, 31

8. Niederlande, 29

9. Schweden, 24

10. Spanien, 20

[...zurück]

Standpunkt

Wachtablösungen der 70er-Jahre

von Max E. Ammann

Vor einigen Jahren hat der CSI Basel das Quintett von Schweizer Springreitern geehrt, das in den 70er-Jahren ins internationale Rampenlicht trat und innert weniger Jahre eine ­aussergewöhnliche...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche