Suche
Triumph für Lukas Heppler in Madrid. Foto: FEI/Hervé Bonnaud
Previous Next
Nachrichten

Perfekter Weltcupauftakt für Heppler

25.11.2016 20:39
von  Sascha P. Dubach //

Nachdem bereits Steve Guerdat im Springen und Marcela Krinke Susmelj in der Dressur die Führung in der Weltcup-Gesamtwertung übernahmen, doppelte nun auch Lukas Heppler im Voltige nach. Der Berner gewann die erste Weltcupqualifikation in Madrid (ESP) auf Monaco Franze an der Longe von Nelson Vidoni. Mit 8.535 verwies er die drei Deutschen Jannick Heiland (8.395), Daniel Kaiser (8.177) und Thomas Brüsewitz (8.051) auf die weiteren Plätze.

Bei den Damen musste sich die Ostschweizerin Nadja Büttiker auf Simbal an der Longe von Diane Fraser nur der Italienerin Anna Cavallaro geschlagen geben. Dritte wurde die Schweizerin Marina Mohar, gefolgt von der Österreicherin Isabel Fiala, die mit der Schweizer Europameisterin Simone Jäiser über eine prominente Longenführerin verfügte.

[...zurück]

Standpunkt

Die Ursprünge des Pferdesports

von Max E. Ammann

Vereinfacht kann man sagen, dass der olympische Pferdesport sich aus drei Quellen entwickelt hat: der höfischen Reiterei (Dressur), dem Militär (Vielseitigkeit) und dem Bauernstand (Springen). Die...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche