Suche
300 Leute demonstrierten am Samstag in Frauenfeld.
Previous Next
Nachrichten

Pferde beschlagnahmt

08.08.2017 13:41
von  Chantal Kunz //

Nachdem Bilder von misshandelten Pferden auf dem Hof von Ulrich K. in Hefenhofen TG aufgetaucht sind, hat sich die Bevölkerung für das Handeln der Regierung eingesetzt. Die Demonstrationen, Mahnwachen und Petition haben genützt – am Montag wurde eine Task Force mit dem Regierungsrat Walter Schönholzer, der Kantonspolizei, dem Veterinäramt, der Staatsanwaltschaft und dem Landwirtschaftsamt einberufen. Gegen Abend fuhr ein Grossaufgebot der Polizei auf dem Hof des bereits verurteilten Tierquälers vor und nahm den erneut Beschuldigten in Gewahrsam. Das ganze Areal wurde abgesperrt. Um die Tiere zu schützen, wurden diese beschlagnahmt. Heute Morgen hat die Polizei mit Unterstützung der Schweizer Armee begonnen, die rund 250 Tiere (darunter ungefähr 90 Pferde, 100 Schweine, 50 Rinder und mehrere Schafe, Ziegen und Lamas) zu transportieren. Die Pferde kamen in das Kompetenzzentrum der Armee für Tiere im Sand-Schönbühl BE. Dort werden sie untersucht und gepflegt. Als beschlagnahmt gelten alle Tiere, die im Besitz von Ulrich K. stehen, auch wenn sie sich zur Zeit nicht auf dem Hof befinden. Er selber wird verhört.

[...zurück]

Standpunkt

Abkommandierung nach Hannover und Krampnitz 1939

von Max E. Ammann

In Februar 1976 erhielt ich von Daniel Gerber eine Fotokopie der Kohlepapierkopie des Berichtes von Major David Gerber, dem Bruder von Daniel, über seine Abkommandierung während vier Monaten an die...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche