Suche
Picsou du Chêne – hier noch unter Pius Schwizer am Mercedes-CSI Zürich. Foto: Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

Picsou zu Chêne erlitt Kolik

26.03.2014 08:41
von  Peter Wyrsch //

Grosses Pech für Martin Fuchs: Der Zürcher Springreiter muss wochenlang auf seinen Crack Picsou du Chêne verzichten. Der Franzosen-Fuchs, den die «Füchse» aus Bietenholz erst Anfang März aus Pius Schwizers Beritt übernommen haben und der die Lücke von PSG Future schliessen sollte, zog sich eine Kolik zu und musste in der Tierklinik Niederlenz operiert werden. Der Eingriff glückte. Picsou konnte in der Zwischenzeit wieder aus der Klinik entlassen werden, so dass die Rehabilitationsphase eingeleitet werden kann.

Der elfjährige Wallach startete unter Pius Schwizer 2013 am Weltcupfinal in Göteborg und an den Europameisterschaften in Herning (DEN) und gewann 2014 am Freitag den Grand Prix am Mercedes CSI Zürich, ehe ihn seine Genfer Besitzer in den Stall Fuchs verschoben.

[...zurück]

Standpunkt

Mexiko: Pferdesport und Politik

von Max E. Ammann

Im August machten Pferdesportler aus Mexiko gleich zweimal Schlagzeilen: Beim CHIO Dublin gewannen vier kaum bekannte mexikanische Springreiter die «Aga Khan Trophy», einen der begehrtesten...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche