Suche
Steve Guerdat mit Albführen's Happiness. Foto: Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

Podestplatz für Guerdat

03.06.2017 18:07
von  Chantal Kunz //

Um knapp eine Sekunde hat Steve Guerdat den Sieg des Jagspringens am CSIO St. Gallen verpasst. Mit Albführen's Happiness gab er von Anfang an etwas Gas, wurde aber nicht unvorsichtig. Er nahm wie fast alle Reiter die direkte Variante auf den Oxer und wendete auch danach gleich ab. Zum Ende des Parcours war er zwar schnell, es reichte aber dann nicht mehr zum Sieg, jedoch zum guten dritten Rang. Gewonnen hat die Prüfung der Italiener Emilio Bicocchi, der schon gestern mit seiner Equipe den Nationenpreis gewonnen hat. Er gab trotz einsetzendem Regen Gas mit dem Hengst Call Me, der nur in der engen Wendung auf das Hindernis Nummer 10 etwas gestockt hatte. Der Italiener gab etwas Bein und wurde mit der schnellen Zeit von 74.52 Sekunden belohnt. «Call Me gehört einem jungen Reiter, doch der studiert gerade in London, deshalb reite ich ihn im Moment.» Im zweiten Rang klassierte sich der lange in Führung liegende Yuri Mansur (BRA) im Sattel von Chaganus. Er konnte mit seinem Hengst die beiden direkten Varianten wählen und konnte die bis dahin schnellste Zeit um nochmals zwei Sekunden unterbieten.

Auch auf den weiteren Rängen platzierten sich Schweizer Reiter. Nadja Peter Steiner wendete mit Capuera auch sehr eng und nahm die direkten Varianten. Sie übernahm nach ihrem Ritt Rang zwei, wurde dann aber auf Rang vier verdrängt. Auch von Anfang an schnell unterwegs war Philipp Züger mit seinem Hengst Lykkeshoejs Castus. Dieser strauchelte in der engen Wendung vor dem Hindernis 10, konnte sich jedoch fangen. Der Schwyzer übernahm dann die Führung und klassierte sich am Ende auf dem fünften Rang.

[...zurück]

Standpunkt

Wachtablösungen der 70er-Jahre

von Max E. Ammann

Vor einigen Jahren hat der CSI Basel das Quintett von Schweizer Springreitern geehrt, das in den 70er-Jahren ins internationale Rampenlicht trat und innert weniger Jahre eine ­aussergewöhnliche...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche