Suche
Romain Duguet und Quorida de Treho an der EM 2015 in Aachen. Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Quorida de Treho auf die Weide

05.09.2018 07:40
von  Peter Wyrsch //

Der Schweizer Elitereiter Romain Duguet hat einen herben Pferdeverlust erlitten. Wegen einer langwierigen Sportverletzung muss er sein Spitzenpferd Quorida de Treho aus dem Turniersport zurückziehen.

Die 14-jährige Franzosenstute, die im Besitz seiner Ehefrau Christiana ist, verletzte Anfang 2017 gravierend. Monatelang wurde die Stute, auf der er 2015 EM-Mannschaftsbronze mit der Schweizer Equipe gewann, gehegt und gepflegt. Alle Bemühungen halfen nicht. Quorida, eine Halbschwester von Steve Guerdats Olympiasieger Nino de Buissonnets (von Kannan), wird nie mehr im Turniersport eingesetzt werden können. Die Fuchsstute wird ihren Lebensabend auf der Weide der Ferme de Nouveau Lieux bei der Familie Gaspard in Rosières-aux-Salines in der Nähe von Nancy verbringen.

Der eingebürgerte Franzose gewann mit Quorida über 700'000 Franken Preisgeld, darunter zweimal das Weltcupspringen in Helsinki sowie 2015 die Grossen Preise am Fünfstern-CSI in Paris und am CSIO St. Gallen und war über zwei Jahre auch eine verlässliche Mannschaftstütze.

[...zurück]

Standpunkt

Fahren in Aachen – 2. Teil (Schweizer Erfolge ab 1957)

von Max E. Ammann

Für den CHIO 1957 – 32 Jahre nach dem ersten Turnier in der Soers – änderte der Aachen Laurensberger Rennverein sein Fahrprogramm. Die Marathonfahrt fiel weg, stattdessen gab es eine...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche