Suche
Das siegreiche Schweizer Team im Nationenpreis von Rabat (MAR). Foto: Andy Kistler
Previous Next
Nachrichten

Sieg zum Saisonabschluss

13.10.2017 22:57
von  Georges Zehnder //

Die Schweizer Springreiter-Equipe mit Nadja Peter Steiner, Alain Jufer, Aurelia Loser und Pius Schwizer konnten im marokkanischen Rabat zum Abschluss der Nationenpreis-Saison einen überzeugenden Sieg feiern. 
Olympiasieger Frankreich, das nach dem ersten Durchgang noch souverän an der Spitze lag, beging in der Reprise zu viele Fehler und wurde von den Schweizern noch abgefangen.

Die beste Leistung im Team der Schweizer zeigte Nadja Peter Steiner mit Fondcombe. Die Gewinnerin von Team-Bronze bei den Europameisterschaften in Göteborg blieb in beiden Runden ohne jeden Makel.
Zu gefallen wusste auch die junge Amazone Aurelia Loser mit Quelmec de Grey, die ihren ersten Nationenpreis bestritt und in den beiden Durchgängen nur einen einzigen Patzer beging. Das gleiche Kompliment verdiente sich auch Pius Schweizer. Der aktuelle Schweizermeister und Cupsieger musste auch nur einen Abwurf in der ersten Runde hinnehmen. Alain Jufer mit Rahmannshof Tic Tac beendete seine Umgänge mit vier und fünf Strafpunkten.

1. Schweiz 8 (8+0): Nadja Peter Steiner, Saura de Fondcombe, 0+0, Alain Jufer, Rahmannshof Tic Tac, 4+5, Aurelia Loser, Quelmec de Grey, 4+0, Pius Schwizer, Balou Rubin, 4+0.
2. Frankreich, 12 (0+12)
3. Italien 24 (16+8)
4. Belgien 36 (16+20)
5. Syrien 44 (21+23)
6. Ägypten 47 (16+31)
7. Saudi-Arabien 54 (29+25)
8. Marokko 59 (31+28)

[...zurück]

Standpunkt

Wachtablösungen der 70er-Jahre

von Max E. Ammann

Vor einigen Jahren hat der CSI Basel das Quintett von Schweizer Springreitern geehrt, das in den 70er-Jahren ins internationale Rampenlicht trat und innert weniger Jahre eine ­aussergewöhnliche...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche