Suche
Urs Schiendorfer und Nayla Stössel. Foto: Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

Urs Schiendorfer – CSIO-Rücktritt nach 35 Jahren

10.07.2018 14:10
von  Sascha P. Dubach //

«Nach 35 Jahren bin ich der Meinung, dass die Zeit gekommen ist – und für mich ist es der richtige Zeitpunkt – um als Vizepräsident und Turnierleiter des Longines CSIO St. Gallen zurückzutreten und einem Nachfolger Platz zu machen», so Urs Schiendorfer in einer Medienmitteilung. Diesen Schritt hat der ehemalige OKV-Präsident Urs Schiendorfer schon länger geplant und nachdem man während einiger Zeit Umschau nach einem geeigneten Nachfolger gehalten hat, sind OK-Präsidentin Nayla Stössel und Schiendorfer der Meinung, mit Thomas Zweifel die richtige Person gefunden zu haben.

Thomas Zweifel (u.a. OK-Präsident «SunDayCup» und Summer Masters Maienfeld) wird ab 2019 der neue Turnierleiter des Longines CSIO St. Gallen und ab sofort die damit verbundenen Aufgaben übernehmen. Zweifel war bereits bei der diesjährigen Austragung des CSIO als Stellvertreter von Schiendorfer engagiert und hat so die gesamten Vorbereitungen mitbekommen und mitgemacht.

Zweifel bringe neue Ideen mit, mit deren Umsetzung er dazu beitragen werde, den hochstehenden Anlass weiter zu entwickeln und den hervorragenden Ruf weiter zu pflegen.

[...zurück]

Standpunkt

Vier grosse Springtitel

von Max E. Ammann

Im internationalen Springsport gibt es vier grosse Einzelehren zu holen: alle vier Jahre olympisches Gold und den WM-Titel, alle zwei Jahre den EM-Titel und jährlich den Sieg im Weltcupfinal. Die...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche