Suche
Die Equipenchefs der 15 teilnehmenden Nationen. Foto: pd
Previous Next
Nachrichten

WM-Revanche

05.10.2018 12:16
von  Sascha P. Dubach //

Heute um 20 Uhr (ab 19.40 Uhr auf MySports 9 oder auf FEI-TV) findet der erste Umgang des diesjährigen Nationenpreisfinals in Barcelona (ESP) statt. Equipenchef Andy Kistler hat für die WM-Revanche (starten in dieser Reihenfolge) Barbara Schnieper (Cicero F), Schweizermeister Bryan Balsiger (Clouzot de Lassus), WEG-Ersatzreiter Arthur Da Silva (Inonstop van't Voorhof) und Steve Guerdat (Alamo) aufgeboten.

Die Schweiz hat die Start-Nummer 14 (von total 15) gezogen. Die Top 8 qualifizieren sich für den A-Final (Sonntag, ab 15 Uhr), die Ränge 9 bis 15 dürfen noch im Challenge-Cup (Samstag, ab 21 Uhr) teilnehmen. Der Hauptfinal vom Sonntag ist mit satten 1,25 Millionen Euro dotiert (plus 100'000 Euro für Doppelnuller). Insgesamt werden in der katalanischen Metropole 1,7 Millionen Euro an Preisgelder ausbezahlt.

[...zurück]

Standpunkt

«High Jump» – ein 70 Jahre alter Rekord

von Max E. Ammann

Bald ist es 70 Jahre her, seit am 5. Februar 1949 der chilenische Hauptmann Alberto Larraguibel mit dem 15-jährigen Huaso den heute noch gültigen Hochsprungweltrekord aufstellte.Heute kann man es...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche