Suche
Nach 15 Jahren kehrt die Dressur an den CHI Genf zurück.
Previous Next
Nachrichten

World Dressage Masters neu auch in Genf

18.02.2016 10:19
von  Pressedienst //

Nach 15 Jahren feiert die Dressur ihr Comeback beim Concours Hippique International (CHI) Genf. Beim diesjährigen CHI Genf, der vom 8. bis 11. Dezember  stattfindet, ist die Dressur-Serie World Dressage Masters mit insgesamt drei Prüfungen Bestandteil des Programms.

Die Dressur kommt bei der 56. Ausgabe vom 8. bis 11. Dezember zurück nach Genf. Nachdem 2015 zahlreiche neue Disziplinen vorgestellt wurden, wird der CHI Genf, der dieses Jahr sein 90. Jubiläum feiert, zur Freude seiner Zuschauer Wettkämpfe in vier Disziplinen austragen. Drei dieser Disziplinen sind auch olympisch: Springreiten, Dressur und Vielseitigkeit.

Durch die Aufnahme der World Dressage Masters trägt der CHI Genf drei verschiedene Prüfungen aus: einen Grand Prix, der die Qualifikationsprüfung für alle Teilnehmer darstellt, einen Grand Prix Special und eine Musik-Kür, das absolute Highlight aller Dressurprüfungen. Das World Dressage Masters ist eine Serie bestehend aus fünf Veranstaltungen pro Jahr mit sowohl Hallen- als auch Freilandturniere. Auf den Vierstern-Events zeigen hochkarätige Dressurreiter Sport von höchstem Niveau. Für Genf ist der Dressursport keine unbekannte Disziplin. Von 1997 bis 2000 fand der Dressur Weltcup im Palexpo statt.

Mehr Informationen zur World Dressage Masters : www.worlddressagemasters.com

[...zurück]

Standpunkt

«4/3» oder «3/3»?

von Max E. Ammann

Über einen Graf Kinsky, in den 30er-Jahren ein hoher Beamter in öster­reichischen Staatsdiensten, gibt es eine Anekdote. Als der einflussreiche Graf gefragt wurde, wie wohl die österreichische...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche