Suche
Steve Guerdat und Martin Fuchs. Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Zwei Schweizer in den Top drei

06.06.2019 14:56
von  Florian Brauchli //

Die neue Weltrangliste der Springreiter bringt wieder gute Neuigkeiten für die Schweiz. Steve Guerdat konnte die Spitze mit deutlichen Vorsprung verteidigen. Der dreifache Weltcupsieger führt mit 3347 Punkten vor dem Schweden Peder Fredricson (3137). Rang drei belegt neu Martin Fuchs. Der Zürcher konnte zwei Plätze gutmachen und hat nun 2862 Punkte auf dem Konto. Daniel Deusser (GER) und Pieter Devos (BEL) belegen die Ränge vier und fünf.

Es gibt aber auch Schattenseiten – neben Guerdat und Fuchs belegt nur noch ein weiterer Schweizer einen Platz in den besten 100 – Pius Schwizer auf Rang 24 mit 2125 Punkten. Janika Sprunger fiel von Rang 96 auf 103 zurück. Eine grösseren Sprung machte Niklaus Rutschi von 178 auf 131.

[...zurück]

Standpunkt

Die Ursprünge der FEI

von Max E. Ammann

In den 70er-Jahren besuchte ich erstmals die FEI, die damals noch im Brüsseler Stadtteil Uccle ihren Geschäftssitz hatte. Es war eine bescheidene Angelegenheit. Die beiden einzigen FEI-Angestellten,...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche