Suche
Der Stall ist gut gefüllt mit talentierten Ausbildungs- und Berittpferden: Die MA Sportpferde GmbH von Melanie Mändli und André Garnier ist auf Erfolgskurs.
Previous Next
Aktuelle Themen

Verbunden durch die Leidenschaft für Pferde

24.05.2022 08:52
von  Angelika Nido Wälty //

Töchterchen Amélie machte Melanie Mändli und André Garnier nicht nur zu Eltern, sondern auch zu Geschäftspartnern: Vor ihrer Geburt gründeten die beiden die MA Sportpferde GmbH, mit der sie nun durchstarten. In einem gepachteten Stallteil auf dem Waldhof im Zürcher Unterland stehen ihre Berittpferde, darunter auch immer wieder Vierbeiner ihres Onkels Beat Mändli.

Amélie strahlt vor Vergnügen, als ihre Mami sie auf den Rücken der Pferde­skulptur in der Einfahrt des Reitstall Waldhofs in Winkel-Rüti hebt. Die Zweijährige ist ihren Eltern Melanie Mändli und André Garnier wie aus dem Gesicht geschnitten – und sie hat deren Liebe zu Vierbeinern geerbt. Bei Hunden, allen voran Familienhund Zoé, sei sie hin und weg, erzählt Melanie Mändli und auch auf richtigen Pferden sass Amélie schon mit Begeisterung. «Sie ist völlig unkompliziert», verrät ihre Mutter und sagt, dass Amélie ihr Leben verändert habe – «zum Positiven!» Denn als sich der Nachwuchs ankündigte, war das für sie auch ein Anlass, ihr Geschäftsmodell zu überdenken.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der aktuellen Ausgabe.

(Erschienen in der PferdeWoche Nr. 20/2022)

[...zurück]