Suche
Sieg im CCI5*-L von Luhmühlen: Felix Vogg und Colero. Foto: Stefan Lafrentz
Previous Next
Nachrichten

Ein Fünfsternsieg zum Geburtstag

19.06.2022 12:33
von  Florian Brauchli //

An seinem 32. Geburtstag erreicht Felix Vogg einen seiner grössten Erfolge seiner Karriere. Der Radolfzeller gewinnt das prestigeträchtige lange CCI5* von Luhmühlen (GER). Im Sattel von Colero verweist er die Britin Kirsty Chabert und die Neuseeländerin Jonelle Price auf die weiteren Podestplätze.

Vogg startete bereits gut in die Dressur, in welcher er mit dem Westfalen Colero knapp 71 Prozent erreicht. Damit lag er auf dem vierten Platz. Nach dem Cross konnte er sogar die Führung übernommen. Er ritt innerhalb der Idealzeit ins Ziel und blieb so makellos. Die nach der Dressur vor ihm liegenden patzten, die Dressursiegerin Bubby Upton (GBR) schied sogar aus. So ging Vogg mit 29,0 Punkten als Führender ins Springen. Er hat aber nur 0,1 Punkte Vorsprung auf den Neuseeländer Tim Price auf Vitali. Oliver Townend (GBR) liegt mit Dreamliner ebenfalls nur 0,6 hinter Vogg. Im Springen scheiterten seine grössten Verfolger. Townend musste vier Abwürfe in Kauf nehmen, Price deren drei.  Sie fielen weit zurück und die Podestplätze von Kirsty Chabert auf Classic (31,1) und Jonelle Price auf Faerie Dianimo (32,0) gesichert. Vogg hatte alle Trümpfe in seiner Hand, konnte sich sogar Zeitfehler erlauben. Doch Colero präsentierte sich in Topform und sprang sehr sicher. Das Paar kam mit null ins Ziel, durfte sich so über einen wichtigen Sieg freuen und machte sich das grösste Geburtstagsgeschenk gleich selbst. Vogg ist damit auch der erste Schweizer Sieger in einer Prüfung der schwersten Kategorie seit 1951! Damals siegte Hans Schwarzenbach mit Vae Victis im Fünfstern von Badminton (GBR).

[...zurück]

Standpunkt

Badminton 1951 – sechs Schweizer in den ersten zehn

von Max E. Ammann

Eine der wenig erforschten Phänomene des internationalen Sports – nicht nur des Pferdesports – sind die Erfolgs- und erfolglosen Perioden, die sich in der Sportgeschichte eines Landes abwechseln. In...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche