Suche
(v.l.): Laura Graves (USA, Silber), Isabell Werth (GER, Gold) und Charlotte Dujardin (GBR, Bronze)
Previous Next
Nachrichten

Erneut Gold für Isabell Werth

14.09.2018 23:49
von  Sascha P. Dubach //

Die unumstrittene Dressurkönigin, die Deutsche Isabell Werth, hat an den Weltmeisterschaften in Tryon (USA) nach Gold mit dem Team auch Gold im Einzel erobert. Im Sattel ihrer Im Grand Prix Spécial (Pflichterobert. Im Sattel ihrer 14-jährigen Westfalenstute Bella Rose erhielt die 49-Jährige 86.246 Prozentpunkte. Punkten konnte die Deutsche vor allem mit den Piaffen und Passagen sowie den entsprechenden Übergängen. Zweite wurde zur Freude des Publikums die Einheimische Laura Graves mit Verdades. Bei ihr gab es Abzug im Schritt und in der Galopptour, insgesamt erhielt sie für ihren Auftritt 81.717. Bronze gab es für die Britin Charlotte Dujardin, die es mit ihrer erst neunjährigen Hannoveranerstute Freestyle mit 81.489 überraschend auf das Podest schaffte.

Zu den Geschlagenen gehört der Mitfavorit Sönke Rothenberger (GER) mit Cosmo. Er patzte in den Einerwechseln und musste sich mit dem vierten Rang zufrieden geben. Rang fünf ging an den Schweden Patrik Kittel, der auf die aus Schweizer Zucht stammende, zehnjährige Stute Well Done de la Roche CMF zählen konnte und 79.726 Prozentpunke erhielt.

Von den vier Schweizer Reiterinnen Estelle Wettstein, Caroline Häcki, Antonella Joannou und Birgit Wientzek Pläge schaffte es keine in den Grand Prix Spécial, der für die Top 30 aus dem Grand Prix reserviert war.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an den CSI Vigo

von Max E. Ammann

Neben der Schweiz brauchten auch Spanien und Portugal mehrere Jahre, bevor sie sich für ein aktives Mitmachen im 1978 ins Leben gerufenen Weltcup der Springreiter entscheiden konnten. Im Falle der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche