Suche
Estelle Wettstein mit Great Escape Camelot. Foto: Stefan Lafrentz
Previous Next
Nachrichten

Fünffacher deutscher Triumph – Wettstein Zwölfte

12.11.2022 21:05
von  Sascha P. Dubach //

In der Weltcupkür dominierten beim CDI-W in Stuttgart (GER) die einheimischen Reiter. Ingrid Klimke gewann im Sattel von Franziskus. Sie erhielt vom Richtergremium 83.440 Prozentpunkte. Zweite wurde Isabell Werth (82.030) mit Quantaz gefolgt von Benjamin Werndl (81.885) auf Daily mirror. Frederic Wandres (Bluetooth, 81.580) und Dorothee Schneider (Faustus, 80.290) komplettierten die Heimdominanz.

Estelle Wettstein gelang mit dem elfjährigen Niederländer Great Escape Camelot eine tolle Leistung, mit der die Reiterin zufrieden war, «obwohl es einen groben Fehler in den Einerwechseln gab. Auch waren wir beide wohl sehr beeindruckt vom Stadion und der Atmosphäre.» Für Wettstein war es der erste Start in Stuttgart, den sie mit 75.570 Prozentpunkten auf dem zwölften Rang abschloss und dafür 6 Weltcuppunkte erhielt.

[...zurück]

Standpunkt

Springen auf Schnee

von Max E. Ammann

Mitte der 80er-Jahre fuhren Roland von Siebenthal und ich zu zwei nationalen Springkonkurrenzen auf Schnee: im Januar 1984 nach St. Moritz, im Februar 1986 nach Crans-Montana. 1986 war für die...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche