Suche
Podest der Schweizer Meisterschaft der Jungen Reiter (v. l.): Edouard Schmitz (Silber), Elin Ott (Gold) und Pauline Zoller (Bronze). Foto: Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

Goldmedaillen für Ott, Keller und Hanselmann

19.08.2018 17:10
von  Florian Brauchli //

Zum zweiten mal fanden die Schweizer Meisterschaften der Nachwuchsspringreiter in Wädenswil hoch über dem Zürichsee statt. Bei den Jungen Reitern sicherte sich Elin Ott auf Nanu die Goldmedaille vor Edouard Schmitz und Pauline Zoller. Gold bei den Junioren holte Salome Keller auf Qualitys Girl vor Sarah Schluchter und Guillaume Gillioz. Schliesslich durfte sich Linus Hanselmann auf For Me v. Wichenstein als Schweizermeister der Children feiern lassen.

Bei den Children musste gestern Samstag ein Stechen über Gold und Silber entscheiden. Die beiden guten Freunde Linus Hanselmann und Jonas Tiefenauer blieben beide in drei Meisterschaftsrunden makellos. Im Stechen mussten beide einen Abwurf in Kauf nehmen. Hanselmann auf For me v. Wichenstein hatte das bessere Ende für sich, da er den Parcours über zwei Sekunden schneller absolvierte. Ebenfalls im Stechen sicherte sich Adina Krähenbühl auf Denver die Bronzemedaille.

Juniorin Salome Keller musste ein Achterbahn durchleben. Sie gewann auf Qualitys Girl die erste Wertung, das Zeitspringen. Im erstem Umgang des Einzelfinals fiel sie durch einen Abwurf zurück. Doch mit einer makellosen Runde im zweiten Umgang kämpfte sie sich wieder auf den Goldrang vor. Zweite wurde die Jurassierin Sarah Schluchter auf Maloubet du Temple mit dem einzigen Doppelnuller am Finaltag. Bronze ging an Guillaume Gillioz auf Violette de Launay.

Den Abschluss machten die Junge Reiter. Nach dem Jagdspringen führte Robin Godel auf Chayma, der am Ende aber nur siebter wurde. Nach Finalumgang eins hatte Edouard Schmitz die Nase vorne. Auf Cortino musste er sich aber in der Reprise einen Abwurf notieren lassen, so dass es am Ende Silber wurde, 2.32 Punkte vor Pauline Zoller auf Barbarella. Gold ging mit zwei abwurflosen Runden am Finaltag an die Zürcherin Elin Ott aus Obfelden mit Nanu.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an den CSI Vigo

von Max E. Ammann

Neben der Schweiz brauchten auch Spanien und Portugal mehrere Jahre, bevor sie sich für ein aktives Mitmachen im 1978 ins Leben gerufenen Weltcup der Springreiter entscheiden konnten. Im Falle der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche