Suche
Niklaus Schurtenberger auf Quincassi. Foto: Archiv Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

GP-Podestplatz für Schurtenberger in Sopot

10.06.2022 19:55
von  Florian Brauchli //

Niklaus Schurtenberger ist im mit 130'000 Euro dotierten Grossen Preis des CSIO5* Sopot (POL) auf das Podet geritten. Der Berner musste sich mit Quincassi im Stechen nur dem Dänen Andreas Schou und der Deutschen Janne Friederike Meyer-Zimmermann geschlagen geben.

Wie schon in St. Gallen qualifizierten sich 13 Paare für den zweiten Umgang über 160 Zentimeter. Lars Bak Andersen zeigte als zweiter Starter gleich den ersten Doppelnuller, aber der Däne drückte mit Carl-Heinz B. nicht sehr aufs Tempo, so dass er schnell vom Franzosen Edward Levy mit Catchar Mail an der Spitze abgelöst wurde. Nicht weniger als vier Deutsche ritten im zweiten Umgang mit. Nachdem Europameister André Thieme stürzte (aber unverletzt blieb) und Christian Kukuk in der zweifachen Kombination patzte, konnte Philipp Weishaupt die Führung übernehmen. Im Sattel von Asathir war er drei Zehntel schneller als Levy. Diese Marke hielt bis zu Andreas Schou. Der Däne ritt mit Independent nicht so enge Wendungen, vertraute aber der grossen Galoppade seines Pferdes. Mit viel Risiko absolvierte er die Schlusslinie und konnte in 42.37 Sekunden die Spitze übernehmen. An dieser Marke scheiterte auch «Schurti» mit dem Holsteinerwallach Quincassi (Besitzer Michaela und Sascha Rikart). Zwar wendeten sie schön eng, aber auf den Schlusssteil nahmen sie minim Tempo raus und verpassten so die Bestzeit um knapp eine Sekunde. Auch Schlussreiterin Janne Friederike Meyer-Zimmermann riskierte mit Messi van't Ruytershof, aber auch sie schafften es nicht, dem Dänen noch den Sieg zu stehlen. Die Deutsche reihte sich vier Zehntel hinter dem Sieger als Zweite ein. Schurtenberger durfte sich so über den tollen dritten Platz freuen.

[...zurück]

Standpunkt

Badminton 1951 – sechs Schweizer in den ersten zehn

von Max E. Ammann

Eine der wenig erforschten Phänomene des internationalen Sports – nicht nur des Pferdesports – sind die Erfolgs- und erfolglosen Perioden, die sich in der Sportgeschichte eines Landes abwechseln. In...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche