Suche
Martin Fuchs und Connor Jei: 0+4 im Nationenpreis. Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Kein Hattrick in La Baule

06.05.2022 17:44
von  Sascha P. Dubach //

Die Schweizer Springreiterequipe mit Elian Baumann (Campari Z), Bryan Balsiger (Dubai du Bois Pinchet), Martin Fuchs (Conner Jei) und Steve Guerdat (Venard de Cerisy) beendete mit 16 Punkten den ersten Nationenpreis auf Fünfsternniveau in dieser Saison auf dem guten vierten Platz. Nach den Siegen 2019 und 2021 reichte es dem Team von Equipenchef Michel Sorg in diesem Jahr nicht auf das Podest.

Gewonnen wurde der Nationenpreis von Frankreich in La Baule – der in diesem Jahr aufgrund eines Sponsorenwechsels nicht mehr zur FEI-Nationenpreisserie gehört – von Belgien mit 8 Punkten. Zweite wurden die Franzosen (12) gefolgt von Kanada (12).

Elian Baumann musste für die Schweizer eröffnen und zeigte mit nur einem Abwurf eine gute Leistung, die er in der Reprise leider mit 16 Strafpunkten nicht bestätigen konnte. Bryan Balsiger vertraute auf die Belgierstute Dubai du Bois Pinchet, für die es eine Premiere auf diesem Niveau war. «Mit je nur einem Abwurf dürfen wir bei diesem Paar sehr zufrieden sein», resümierte Sorg.

Martin Fuchs zeigte im Initialumgang einen feinen Nuller. Im zweiten Umgang touchierte Conner Jei eine Stange bei einem Steilsprung nur ganz leicht, doch es reichte für einen Fehler. Schlussreiter Steve Guerdat musste im ersten Umgang zwei Abwürfe beklagen, behielt dann in Runde zwei einmal mehr seine Nerven und blieb zum Abschluss ohne Makel.

«Klar wollten wir gewinnen, aber wir sind jetzt auch nicht super enttäuscht. Wir haben gute Runden gesehen, die uns positiv für den weiteren Verlauf der Saison stimmt. Und es hat ja nicht viel gefehlt, und wir währen wieder auf dem Podest gestanden», bilanzierte Sorg. 

[...zurück]

Standpunkt

Wie der Fahrsport zur FEI kam

von Max E. Ammann

Vor etwas über 50 Jahren, 1969, kam der Fahrsport zur FEI. 1970 gab es die ersten nationalen und internationalen Prüfungen mit dem neuen FEI-Fahrreglement. 1971 und 1972 wurde erstmals um EM- und...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche