Suche
Sieger im Championat von Donaueschingen: Steve Guerdat mit Venard de Cerisy. Foto: Stefan Lafrentz
Previous Next
Nachrichten

Schweizer Doppelsieg im Championat von Donaueschingen

18.08.2018 17:29
von  Florian Brauchli //

Steve Guerdat und Martin Fuchs feierten im Championat des CSI3* Donaueschingen (GER) einen Schweizer Doppelsieg. Der Deutsche Jörg Naeve wurde Dritter.

Acht Paare qualifizierten sich im Parcours über 150 Zentimeter für das Stechen. Martin Fuchs und sein Oldenburgerwallach ritten als drittes Paar ein und zeigten den ersten Doppelnuller. Auch die Zeit von 39.30 Sekunden war eine Knacknuss. Die beiden Niederländer Jeroen Dubbeldam auf Eldorado und Gert Jan Bruggink auf Quiny scheiterten daran deutlich. Ander Konkurrenten mussten Abwürfe in Kauf nehmen.
Erst Steve Guerdat verdrängte seinen guten Freund vom Platz an der Sonne. Guerdat verbesserte die Topmarke im Sattel des Franzosenwallachs Venard de Cerisy um knapp eine Sekunde. Auch Schlussreiter Jörg Naeve aus Deutschland konnte dann den tollen Schweizer Doppelsieg nicht mehr verhindern. Auf Be Aperle belegte er eine halbe Sekunde hinter Fuchs Rang drei.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an den CSI Vigo

von Max E. Ammann

Neben der Schweiz brauchten auch Spanien und Portugal mehrere Jahre, bevor sie sich für ein aktives Mitmachen im 1978 ins Leben gerufenen Weltcup der Springreiter entscheiden konnten. Im Falle der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche