Suche
Pius Schwizer mit About a Dream. Foto: Archiv Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Schwizer Dritter im GP von Hongkong

17.02.2019 09:58
von  Sascha P. Dubach //

Pius Schwizer konnte im mit 400'000 US-Dollar dotierten Grossen Preis des CSI5* Hongkong den ausgezeichneten dritten Platz herausreiten. Gewonnen wurde die Prüfung vom Iren Denis Lynch mit Chablis gefolgt vom Franzosen Simon Delestre mit Uccello de Will.

Es waren auch diese drei Reiter, die in der mit zwei Umgängen ausgetragenen Prüfung in der Initialrunde ohne Makel blieben. Der Oensinger setzte dabei auf die zehnjährige Niederländerstute About A Dream mit der er in der Reprise einen Abwurf zu beklagen hatte. Die beiden Reiter vor ihm blieben erneut ohne Fehler. Für den Podestplatz gab es für Schwizer noch 60'000 US-Dollar.

Die zweite Schweizerin im illustren Teilnehmerfeld – Jane Richard Philips – resultierten im Sattel von Victorio des Grez zwei Abwürfe. Sie beendete auf dem 14. Rang.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an den CSI Vigo

von Max E. Ammann

Neben der Schweiz brauchten auch Spanien und Portugal mehrere Jahre, bevor sie sich für ein aktives Mitmachen im 1978 ins Leben gerufenen Weltcup der Springreiter entscheiden konnten. Im Falle der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche