Suche
Pius Schwizer. Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Zwei neue Pferde für Pius Schwizer

19.03.2019 14:01
von  Sascha P. Dubach //

Der Schweizer Kaderspringreiter Pius Schwizer kann seinen Beritt weiter verstärken. Ihm werden von seinen Sponsoren Andrea und Philipp Houston zwei neue Vierbeiner zur Verfügung gestellt. Zum einen wechselt die elfjährige Franzosenstute Ulane Belmaniere vom Franzosen Simon Delestre (Weltrangliste-Nr. 19) zum Oensinger und zum anderen wird der 13-jährige Oldenburgerwallach Chaquilot – bisher bei Philipp Houston – künftig ebenfalls von Schwizer vorgestellt. Ulane Belmaniere war lange im Besitz von Daniel Etter, der die Stute in den internationalen Sport brachte. Mit der Stute startete Deles­tre in der aktuellen Saison in den Weltcupprüfungen von Stuttgart, Mechelen, Basel und Amsterdam. «Die beiden Vierbeiner sollen unter anderem meine weiteren Spitzenpferde entlasten», so Pius Schwizer.

Der 57-Jährige bestätigt zudem den Verkauf der elfjährigen Schweizer Stute Cina Donna AWR, mit der er letztmals in Amsterdam am Start war. «Sie wird künftig unter dem Deutschen Sven Heitkemper zu sehen sein.»

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an den CSI Vigo

von Max E. Ammann

Neben der Schweiz brauchten auch Spanien und Portugal mehrere Jahre, bevor sie sich für ein aktives Mitmachen im 1978 ins Leben gerufenen Weltcup der Springreiter entscheiden konnten. Im Falle der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche