Suche
Rang drei im Championart von Basel: Bryan Balsiger auf Jenkins ter Doorn. Foto: Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

Balsiger dritter im Championat

11.01.2020 22:36
von  Florian Brauchli //

Denis Lynch triumphierte im Championat der Stadt Basel um die Goldene Trommel von Basel. Der Ire verwies auf Cristello den Österreicher Max Kühner und Bryan Balsiger auf die weiteren Podestplätze.

Elf Paare qualifizierten sich für das Stechen um den Sieg, darunter erfreulicherweise auch zwei junge Schweizer – der 22-jährige Neuenburger Bryan Balsiger mit Jenkins ter Doorn und die 28-jährige Bernerin Audrey Geiser mit Holiday X. Als Startreiter legte der Italiener Alberto Zorzi mit Vauban du Trio gleich eine schnelle Nullrunde vor. An dieser Marke scheiterten drei Konkurrenten. Balsiger und sein Belgierwallach riskierten viel und wurden dafür mit der Bestzeit belohnt. Der Neuenburger war eine halbe Sekunde schneller als Zorzi. Doch er durfte sich nicht lange über die Führung freuen. Gleich danach war Max Kühner mit Alfa Jordan noch einmal eine halbe Sekunde schneller. Der Österreicher musste aber viel Glück in Anspruch nehmen, denn sein Zangersheidehengst brach auf den Schlusssteil hin beinahe aus. Mit viel Geschick und Können führte Kühner seinen Vierbeiner dennoch fehlerfrei ins Ziel. Aber auch er wurde gleich wieder von der Spitze verdrängt. Denis Lynch legte eine fulminante Runde in den Sand. Mit dem Niederländerhengst Cristello wendete er enger als alle anderen zuvor und wurde dafür mit der neuen Bestzeit von 36.80 Sekunden belohnt. Diese Marke wurde nicht mehr geknackt. Simon Delestre (FRA) verpasste mit Qopilot Batilly Z Lynchs Marke um über zwei Sekunden. Die verbliebenen drei Konkurrenten scheiterten alle an den Hindernissen – darunter auch Audrey Geiser mit der Belgierstute Holiday X. Am Ende belegte sie Rang acht. Der Sieg, die Goldene Trommel und 18750 Franken Preisgeld gingen so an Denis Lynch.

[...zurück]

Standpunkt

Nochmals das Streichresultat

von Max E. Ammann

Der deutsche «St. Georg» hat in seiner Dezembernummer das «Streichergebnis» in den olympischen Mannschaftsprüfungen mit dem japanischen «Sayonara» verabschiedet. Japanisch, weil die neue, vom IOC...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche