Suche
Ehrung von Corbinian zum Springpferd des Jahres. Foto: Katja Stuppia
Previous Next
Nachrichten

Fuchs, Corbinian, Cartossi und Peter Steiner

28.01.2017 16:13
von  Sascha P. Dubach //

Im Rahmen des CSI Zürich feierte die Gönnervereinigung «Swiss Team Trophy» die «Winner of the year» – die Gewinner des Jahres. Ausgezeichnet wurden der Reiter, das Springpferd, der Besitzer, der Organisator und der Aufsteiger des Jahres.

Mit insgesamt sechs Nullfehlerrunden in Nationenpreisen wurde Martin Fuchs – dem dies allesamt auf seinem Schimmel Clooney gelang – als bester Reiter des Jahres 2016 geehrt. Knapp dahinter klassierte sich auf dem zweiten Platz mit fünf Nullern sein Equipenkollege Steve Guerdat.

Insgesamt 428'472 Franken an Preisgeldern «ersprang» Corbinian unter Steve Guerdat. Das sogenannte Besitzerchampionat ging somit an die Besitzerin des Westfalenwallachs, Sabina Cartossi (La Giraffa SA). Sie durfte sich zudem mit ihrem Reiter über eine weitere Ehrung freuen. Die Fachjury der «PferdeWoche», mit Andy Kistler (Equipenchef Springen), Andreas Rohner (Präsident der Gönner-Vereinigung Swiss Team Trophy), Georges Zehnder (Chef Springen des Verbandes Schweizer Concoursreiter VSCR), Stefan Kuhn (Chef Leitungsteam Springen des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS) sowie Sascha P. Dubach (Chefredaktor PferdeWoche), wählte einstimmig Corbinian zum Springpferd des Jahres. Der elfjährige Wallach verdiente sich die Auszeichnung primär mit dem Triumph im Weltcupfinal in Göteborg (SWE).

Zur Aufsteigerin des Jahres wählten die Verantwortlichen der Swiss Team Trophy Nadja Peter Steiner. Die Kaderreiterin kann auf eine ausgezeichnete Saison zurückblicken. Unter anderem sicherte sie mit hervorragenden Leistungen dem Schweizer Team den historischen Erfolg im Nationenpreis von Spruce Meadows in Calgary (CAN).

Als bestes nationales Turnier, mit einer Qualifikationsprüfung für die Schweizermeisterschaft, wurde Chesaux-sur-Lausanne prämiert.

[...zurück]

Standpunkt

Am Beispiel Bordeaux

von Max E. Ammann

Von den zehn «Gründungsturnieren» in der ersten Saison 1978/79 des Weltcups der Springreiter sind nur noch zwei auch in der kommenden Saison 2017/18 dabei: Bor­deaux und Göteborg. Verschwunden sind...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche