Suche
Simone Jäiser feierte in Leipzig einen souveränen Sieg.
Previous Next
Nachrichten

Jäiser setzt Siegeszug fort

16.01.2016 19:39
von  Florian Brauchli //

Nachdem Simone Jäiser bereits die Weltcupkonkurrenz in Mechelen für sich entscheiden konnte, gewann die Zürcherin auch überlegen im deutschen Leipzig. Auf dem 13-jährigen Luk mit ihrer Mutter Rita Blieske an der Leine realisierte sie eine Totalnote von 8.946. Sie distanzierte ihre Konkurrenz somit deutlich. Zweite und Dritte wurden die beiden Deutschen Kristina Boe (8.262) und Corinna Knauf (7.974). Einen guten vierten Platz erreichte die zweite Schweizerin Marina Mohar, ebenfalls auf Luk, mit 7.825 Punkten.

Bei den Herren feierten die Gastgeber gleich einen Vierfacherfolg. Weltcupdominator Jannis Drewell siegte vor seinen Landsmännern Erik Oese, Daniel Kaiser und Viktor Brüsewitz. Der einzige Schweizer am Start war Lukas Heppler, der auf Luk eine Totalnote von 8.233 erreichte und so Platz fünf holte.

Im Pas-de-Deux waren fünf Duos am Start. Den Sieg sicherten sich die beiden Deutschen Pia Engelberty und Torben Jacobs auf Danny Boy mit einer Note von 8.867. Das Schweizer Duo Zoe Maruccio und Syra Schmid voltigierte zu 7.383 Punkten und dem fünften Rang.

[...zurück]

Standpunkt

Olympische Spiele: «Bits and Pieces» (2. Teil)

von Max E. Ammann

Die Olympiateilnahme eines Reiters für zwei Nationen ist eher rar. Aber Doppel- oder gar Dreifach­starts eines Reiters bei Olympia waren früher häufig – heute extrem selten. Die letzten erlebte man...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche