Suche
Das siegreiche Schweizer Team von Falsterbo 2016. Foto: FEI
Previous Next
Nachrichten

Schweizer Nationenpreisauftakt in La Baule

27.01.2017 09:37
von  Sascha P. Dubach //

Wie in jedem Frühjahr wählen die Equipenchefs der Springreiter in der Division I ihre «zählenden» Nationenpreise nach einem komplexen Verfahren aus.

Die Schweizer Springreiter, die im vergangenen Jahr erstmals den Nationenpreis in Falsterbo (SWE) – siehe Bild – gewannen, werden an folgenden CSIO's Punkte für den Final in Barcelona sammeln:

11.–14. Mai: CSIO5* La Baule (FRA)
1.-4. Juni: CSIO5* St. Gallen
22.-25. Juni: CSIO5* Rotterdam (NED)
13.-16. Juli: CSIO5* Falsterbo (SWE)
27.-30. Juli: CSIO5* Hickstead (GBR)
9.-13. August: CSIO5* Dublin (IRL)

Beim Heim-CSIO in St. Gallen werden folgende Mannschaften Punkte sammeln können: Schweiz, Deutschland, Schweden, Frankreich, Italien.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an Luzern

von Max E. Ammann

Vor einem Jahr habe ich über die glanzvollen ersten Jahre von 1909 bis 1914 des internationalen Concours Hippique von Luzern geschrieben. Nun folgen Erinnerungen an die letzten Jahrzehnte, mit dem...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche