Suche
Das siegreiche Schweizer Team von Falsterbo 2016. Foto: FEI
Previous Next
Nachrichten

Schweizer Nationenpreisauftakt in La Baule

27.01.2017 09:37
von  Sascha P. Dubach //

Wie in jedem Frühjahr wählen die Equipenchefs der Springreiter in der Division I ihre «zählenden» Nationenpreise nach einem komplexen Verfahren aus.

Die Schweizer Springreiter, die im vergangenen Jahr erstmals den Nationenpreis in Falsterbo (SWE) – siehe Bild – gewannen, werden an folgenden CSIO's Punkte für den Final in Barcelona sammeln:

11.–14. Mai: CSIO5* La Baule (FRA)
1.-4. Juni: CSIO5* St. Gallen
22.-25. Juni: CSIO5* Rotterdam (NED)
13.-16. Juli: CSIO5* Falsterbo (SWE)
27.-30. Juli: CSIO5* Hickstead (GBR)
9.-13. August: CSIO5* Dublin (IRL)

Beim Heim-CSIO in St. Gallen werden folgende Mannschaften Punkte sammeln können: Schweiz, Deutschland, Schweden, Frankreich, Italien.

[...zurück]

Standpunkt

Am Beispiel Bordeaux

von Max E. Ammann

Von den zehn «Gründungsturnieren» in der ersten Saison 1978/79 des Weltcups der Springreiter sind nur noch zwei auch in der kommenden Saison 2017/18 dabei: Bor­deaux und Göteborg. Verschwunden sind...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche