Suche
Elin Ott mit Nanu II. Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Siebter Platz für Elin Ott

14.07.2019 16:25
von  Sascha P. Dubach //

An den Nachwuchs-Europameisterschaften im Springreiten im niederländischen Zuidwolde konnte Elin Ott in der Kategorie Junge Reiter ihre gute Ausgangslage nicht ausnutzen und beendete auf dem siebten Rang. Gold ging nach Deutschland zu Philipp Schulze Topphoff im Sattel von Concordess. Silber eroberte die Spanierin Paloma Barcelo mit Ines und Bronze ging an den Einheimischen Lars Kersten mit H-Cassino.

Die Zürcherin, die einzige Schweizerin im Finalteilnehmerfeld, startete vom dritten Zwischenrang in die beiden entscheidenden Umgänge. In der ersten Runde gab es einen Abwurf beim mittleren Element der dreifachen Kombination. Damit rutschte sie auf den vierten Rang zurück. Noch war aber alles offen. Doch sie musste sich im Sattel der zwölfjährigen Holsteinerstute Nanu auch in der auf zehn Hindernisse verkürzten Reprise einen Abwurf notieren lassen. So blieb am Ende für die 20-Jährige der siebte Schlussrang ab. Ohne Abwurf wäre es Bronze gewesen.

«Die Parcours waren heute sehr anspruchsvoll. Elin ist mit ihrer tollen Stute gut geritten. Leider hat es nicht geklappt. Trotzdem Bravo an Elin», resümierte Equipenchef Christian Sottas.

 

 

[...zurück]

Standpunkt

Die Ursprünge der FEI

von Max E. Ammann

In den 70er-Jahren besuchte ich erstmals die FEI, die damals noch im Brüsseler Stadtteil Uccle ihren Geschäftssitz hatte. Es war eine bescheidene Angelegenheit. Die beiden einzigen FEI-Angestellten,...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche