Suche
In Omaha dabei: Martin Fuchs. Foto: Dirk Caremans
Previous Next
Nachrichten

Weltcupfinal Omaha: Wulschner verzichtet – Martin Fuchs rückt nach

16.03.2017 11:28
von  Sascha P. Dubach //

Wie die deutsche FN mitteilt, muss der Springreiter Holger Wulschner auf einen Start beim Weltcupfinal in Omaha (USA) verzichten. Sein Wallach BSC Skipper hat sich eine Infektion im Huf zugezogen. Nach Einschätzung des deutschen Mannschaftstierarztes Jan Hein Swagemakers wird der Abszess nicht rechtzeitig verheilen. «Ich wäre sehr gerne in Omaha gestartet, aber die Gesundheit von Skipper geht natürlich vor», sagte der 53-jährige Wulschner.

Als erster Reservist rückt nun Martin Fuchs in das erlauchte Teilnehmerfeld und ergänzt seine beiden Equipenkollegen Steve Guerdat und Romain Duguet.

[...zurück]

Standpunkt

Nostalgische Gedanken

von Max E. Ammann

Am Pfingstmontag 1947 fuhr ich mit meinem Vater erstmals an die Pfingstrennen in Frauenfeld. Vater kaufte Sattelplatz für neun Franken, das Stehplatzgebiet vor der neuen Tribüne, von wo aus man...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche