Suche
Lukas Heppler auf Monaco Franze. Foto: FEI
Previous Next
Nachrichten

Weltcupfinal Voltige: Silber für Lukas Heppler

05.03.2017 11:38
von  Sascha P. Dubach //

Beim Weltcupfinal der Voltigierer in der Westfalenhalle in Dortmund (GER) verpasste Lukas Heppler den Titel nur knapp. Auf Monaco Franze an der Longe von Nelson Vidoni erhielt er vom Richtergremium die Totalnote 8.553, was Rang Zwei bedeutet. Der 24-Jährige Berner musste sich nur vom Deutschen Jannis Drewell geschlagen geben. Der Europameister erhielt vor heimischem Publikum total 8.719. Dabei zeigte er seine Kür auf Diabolus an der Longe von Simone Drewell.

Bronze bei der inoffiziellen Hallenweltmeisterschaft eroberte Jannik Heiland (GER) auf Rockard H (LF: Winnie Schlüter). Titelverteidiger – und «PferdeWoche»-Korrespondent – Daniel Kaiser belegte auf Sir Bernhard (LF: Nina Vorberg) den vierten Platz.

Mehr Informationen in der PferdeWoche Nr. 9 vom 8. März.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an Luzern

von Max E. Ammann

Vor einem Jahr habe ich über die glanzvollen ersten Jahre von 1909 bis 1914 des internationalen Concours Hippique von Luzern geschrieben. Nun folgen Erinnerungen an die letzten Jahrzehnte, mit dem...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche