Suche
Robin Godel auf Grandeur de Lully CH. Foto: Hippo Foto Team
Previous Next
Nachrichten

Briten übernehmen Führung, Schweiz letzte

15.09.2018 21:49
von  Florian Brauchli //

Bei der Weltreiterspielen in Tryon (USA) hat Grossbritannien nach dem Geländetag in der Vielseitigkeit die Führung übernommen. Das Team um Gemma Tattersall, Piggy French, Tom McEwen und Rosalind Canter blieb komplett makellos und führt nun vor dem abschliessenden Springen mit 80.8 Punkten vor Irland (89.0) und Frankreich (91.8). Die Schweiz liegt mit 263.7 Punkten  auf dem 16. und letzten Rang. In der Einzelwertung übernahm die Deutsche Ingrid Klimke auf Hale Bob die Führung (23.3) vor der Britin Rosaling Canter (24.6) und der Irin Sarah Ennis (26.3).

Patrizia Attinger machte mit ihrem Hannoveranerwallach Hilton P den Schweizer Auftakt in das «Crosscountry». Der rund 5,7 Kilometer lange Kurs musste in unter elf Minuten absolviert werden, um keine Strafpunkte anzuhäufen. Dies gelang der Zürcherin nicht. Zudem kassierrte sie am an einem Wasserhinderniskomplex für einen «Vorbeilaufer» 20 Strafpunkte. Mit total 51.2 Punkten (total 88.9) fiel Attinger zurück auf Platz 69. Etwas besser gelang das Cross Robin Godel. Der junge Freiburger und sein CH-Wallach Grandeur de Lully hatten keine Fehler an den Hindernissen zu beklagen. Aber auch er kam nicht innerhalb der erlaubten Zeit ins Ziel und ihm wurden 38.4 Punkten angekreidet. Er liegt nun auf Rang 60. Felix Vogg, der mit Colero tags zuvor eine tolle Dressur zeigte, kam mit dem anspruchsvollen Kurs nicht zurecht. Zwei Refus auf dem Kurs sowie eine um über 80 Sekunden zu langsame Zeit warfen ihn mit einem Total von 102.6 Punkten auf Platz 72 zurück.

Ob das abschliessende Springen, welches über die Medaillen entscheidet, am Montag stattfinden kann, ist derzeit noch offen.

[...zurück]

Standpunkt

Erinnerungen an den CSI Vigo

von Max E. Ammann

Neben der Schweiz brauchten auch Spanien und Portugal mehrere Jahre, bevor sie sich für ein aktives Mitmachen im 1978 ins Leben gerufenen Weltcup der Springreiter entscheiden konnten. Im Falle der...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv

Folgen Sie uns auf Twitter!

Die «PferdeWoche» auf Twitter mit attraktiven Tweets aus der Pferdewelt.

» Jetzt folgen auf @pferdewoche