Suche
Doppelnull: Martin Fuchs mit Leone Jei. Foto: FEI/Richard Juilliart
Previous Next
Nachrichten

CSIO Ocala: Zweiter Platz für die Schweiz

24.03.2024 05:30
von  Sascha P. Dubach //

Bei der zweiten Etappe der «Longines League of Nations» in Ocala, Florida (USA) konnte das Schweizer Team von Equipenchef Peter van der Waaij nach toller Aufholjagd mit total acht Punkten den guten zweiten Platz erobern. Irland siegte mit fünf Punkten, dritte wurde das einheimische Team mit zwölf Zählern.

Nach Runde eins lag das Schweizer Team noch an siebter Stelle. Dabei zeigten die beiden Teamleader Steve Guerdat mit Is-Minka und Martin Fuchs mit Leone Jei je eine makellose Runde auf dem mit zwölf Hindernissen gespickten Kurs gebaut von Alan Wade. Janika Sprunger musste sich mit Orelie je zwei Abwürfe an Oxern notieren lassen. Auch Pius Schwizer mit Just Special VK erwischte es zweimal.

Teamchef van der Waaij entschied sich danach, Janika Sprunger in der zweiten Runde nicht mehr antreten zu lassen. In der LLN gibt es in der Reprise bekanntlich ja kein Streichresultat mehr. Was die drei Herren dann zeigten, war ausserordentlich: Guerdat, Schwizer, Fuchs blieben ohne Makel und schafften damit den Sprung aufs Treppchen und erhielten in der mit 700'000 Euro dotierten Prüfung einen Check über 150'000 Euro.

Das siegreiche Team aus Irland konnte in Runde eins auf ihren vierten Reiter Cian O’Connor (Maurice) sogar verzichten, da vorher Darragh Kenny (Amsterdam), Daniel Coyle (Legacy) und Shane Sweetnam (Otis Blue) ohne Makel blieben. In der Reprise gab es für Kenny einen Abwurf und O’Connor erhielt einen Zeitstrafpunkt. Damit übernahmen die Iren auch in der Gesamtwertung die Führung vor Deutschland und der Schweiz.

Die nächste Etappe findet dann beim Heim-CSIO in St. Gallen vom 30. Mai bis 2. Juni statt.

[...zurück]

Standpunkt

Pferdesportanekdoten (2. Teil)

von Max E. Ammann

Nach der Geschichte des Weltcups in Anekdoten, im Oktober 2017 in der «PferdeWoche» publiziert, und olympischen Anekdoten, im März 2019 in der «PferdeWoche», nun einige weitere selbsterlebte...

[weiter...]


PferdeWoche testen

Sie möchten die PferdeWoche erst einmal testen? Kein Problem mit einem Schnupper-Abo.

» Schnupper-Abonnement bestellen

Resultate-Archiv

Auf der Seite Resultate haben Sie Zugriff auf alle archivierten Resultate der gedruckten Ausgabe der PferdeWoche.

» zum Resultate-Archiv